Ratgeber Energie 2017

Vom Strichfahren zum Flexbetrieb

Alle sprechen von Flexibilisierung. Doch was heißt das überhaupt? Die meisten Biogasanlagen produzieren konstant Strom und speisen ihn ins Stromnetz ein. Sie fahren Strich, sagt man. Das können sie genauso gut wie ein Atomkraftwerk oder ein Kohlekraftwerk. Allerdings ist ihr Strom teurer. Das Ende der Atomkraftwerke ist beschlossene Sache, und die Kohlekraftwerke werden auch nicht mehr jahr zehntelang Millionen Tonnen CO2 in die Luft pusten dürfen. Die Energieversorgung wird immer stärker auf erneuerbaren Quellen beruhen. Wind- und Sonnenenergie werden den Großteil übernehmen. Ihre wetter- und tageszeitbedingten Schwankungen müssen allerdings ausgeglichen werden.

Produtktinformation

  • Umfang: 36 Seiten
  • Format: DIN A4

- +

Gesamtpreis inkl. MwSt. 3,50 €