Ratgeber Düngung 2020

Herausforderung für den Pflanzenbau

Die Ende März verabschiedete Düngeverordnung (DüV) enthält zum Teil wesentlich strengere Vorschriften als ihre erst 2017 in Kraft gesetzte Vorläuferin. Was bedeutet das für die Praxis? Der Acker- und Pflanzenbau wird sich standort- und betriebsspezifisch neu erfinden müssen, vor allem in den roten Gebieten. Stickstoff wird zum knappen Faktor. Eine Auswahl an Anpassungsoptionen stellen wir ab Seite 6 vor. Die organische Düngung gestaltet sich schwieriger. Genau deshalb werden in einem Beitrag die Vorteile des Wertstoffes Gülle beschrieben. Denn dieser Flüssigmist ist mehr als die Summe aller Teilchen, und ein zweiter Artikel zeigt, wie gut er in die Bestandesführung integriert werden kann. Nach den neuen Regeln wird der Ertrag sinken und auch der Rohproteingehalt. Die Sorge ist da, keinen E-Weizen mehr erzeugen zu können. Deshalb hängt in Zukunft noch mehr vom Einsatz stickstoffeffizienter Sorten ab, die gleichzeitig einen hohen Eiweißgehalt garantieren.

Die Zeitspannen, in denen gedüngt werden darf, verkürzen sich. Damit steigt sowohl der Bedarf an Lagerraum als auch an effizienter Verteil- und Einarbeitungstechnik. Auch damit müssen die Landwirte größtenteils allein fertigwerden. Zwar will der Bund Investitionen zur Emissionsminderung bei der Lagerung von flüssigen Wirtschaftsdüngern bis 31. Dezember 2023 fördern, doch die ostdeutschen Länder gewähren einen Zuschuss als kofinanzierte Maßnahme nur bis zum 31. Dezember 2021. In drei der fünf Länder ist der Zug bereits abgefahren, da die Antragstermine verstrichen sind. In den beiden anderen Ländern müssen sich die Landwirte, die Investitionsbedarf haben, jetzt beeilen. Zu hoffen ist, dass die Bundesregierung ihre versprochene finanzielle Unterstützung im Rahmen eines neuen Bundesprogramms schnell in trockene Tücher bringt. Schwerpunkt soll die Förderung von Investitionen in Lagerung, Ausbringungstechnik und Aufbereitung von Gülle sein. Ob ein Förderantrag für Ihren Betrieb sinnvoll ist, wird von Ihrem Konzept für den Umgang mit den neuen Regeln abhängen. Dieser aktuelle Ratgeber soll Ihnen helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Produktinformation:

  • Autor: Klaus Meyer
  • Umfang: 36 Seiten
  • Größe: 22 x 29,7 cm
  • Gewicht: 80g

- +

Gesamtpreis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 4,90 €
erscheint am 15.5.2020