Imkern rund ums Jahr

Der immerwährende Arbeitskalender

Pünktlich zum Beginn der Bienensaison im März erscheint im Kosmos-Verlag das neue Buch von Geert Staemmler. „Imkern rund ums Jahr“ führt den Imker schrittweise durch die Monate. Dass das Bienenjahr nicht wie das Buch im Januar beginnt, schmälert das Lesevergnügen nicht: Gerade in der kalten Jahreszeit kann man sich mit diesem Buch gut an den warmen Ofen zurückzuziehen und sich gedanklich auf die neue Saison vorbereiten. Fast alle wichtigen Praxisthemen tauchen auf, kombiniert mit Betrachtungen zu dem, was gerade im Bienenvolk passiert. Gesteckt voll sind die Frühjahrs- und Sommerkapitel: Sobald die Bienen zur Aktivität erwachen, ist an den Völkern entsprechend viel zu tun. In verständlichen Texten, die mit anschaulichen Grafiken und Fotos bebildert sind, erklärt Staemmler Themen wie den Zeitpunkt für das Aufsetzen des Honigraumes, verschiedene Methoden der Ablegerbildung und die Varroabehandlung mit organischen Säuren. Die Beschreibungen beziehen sich auf das Imkern im Magazin mit zweigeteiltem Brutraum. In zusätzlichen Kästen werden „Überflüssiges und Nutzloses“ beschrieben und die Aufgaben des jeweiligen Monats aufgelistet. Um jedes imkerliche Praxisthema erschöpfend zu behandeln, reicht der Platz natürlich nicht, aber das Buch bietet für Anfänger genügend Tipps vom Bienenkauf bis zur Honigernte. Erfahrene Imker können ihre Betriebsweise kritisch überdenken und erhalten neue Anregungen. Vor allem ist das Buch aber so flüssig geschrieben, dass es unweigerlich die Vorfreude auf die Saison weckt. Unsere Empfehlung: eine gute Ergänzung für Ihr imkerliches Bücherregal.
Bec

Produktinformationen

  • Autor: Geert Staemmler
  • Umfang: 128 Seiten
  • Verlag: KOSMOS
  • Einband: Broschur
  • Größe: 15,9 x 21,5 cm
  • ISBN: 978-3440112304

- +

Gesamtpreis inkl. MwSt. 16,99 €